>

Oktober 2017

LIGALUX unterstützt auch die diesjährige Diaspora-Aktion des Bonifatiuswerks mit einer emotional gestalteten Interpretation des Leitmotivs „Segen sein“.

Jedes Jahr ruft das Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken e.V. am „Diaspora-Sonntag“ in einer bundesweiten Spendenaktion zur Kollekte für Katholiken auf, die in einer Minderheitensituation leben. Basierend auf dem diesjährigen Leitwort „Keiner soll alleine glauben. Unsere Identität: Segen sein“ entwickelte LIGALUX erneut das Design der diesjährigen Diaspora-Aussendung. 2017 findet der Diaspora-Sonntag bundesweit am 19. November statt.

Doch was bedeutet „Segen sein“ in unserer heutigen Zeit und für die Identität der Christen? Die visuelle Gestaltung dieses Leitmotivs und der unterstützenden Materialien regt zum Nachdenken über diese Frage an. Symbolisiert wird „Segen sein“ durch eine schützende Hand über drei sich segnenden Personen. Die Menschen unter der Hand spüren, dass sie beschützt sind und können sich darum gegenseitig Gutes tun und den Segen weitergeben.

Auch die weiteren Materialien der Diaspora-Aktionsmappe inspirieren zum Nachdenken und geben Anregungen, wie Gottesdienst und Alltag das Thema aufgreifen können. Die Gestaltung des Covers stellt diese Frage ganz konkret, um den Impuls, sich aktiv mit Segen und Segen sein auseinander zu setzen, noch zu verstärken.

Auf der Seite des Bonifatiuswerks finden Sie weitere Informationen zur Diaspora-Aktion. Wie Sie persönlich Katholiken in der Diaspora unterstützen können, erfahren Sie auf der Seite ebenfalls.

Weitere News