>

Dezember 2017

Frey&Lau zeigt sich von nun an in einem neuen Corporate Design. Das frische Erscheinungsbild aus der Feder von LIGALUX repräsentiert das Unternehmen als dynamisch kreativen Entwickler von hochwertigen Ätherischen Ölen, Aromen und Parfümölen.

Wir freuen uns über das Vertrauen, das in die Jahre gekommene Signet des Mittelständlers Frey&Lau überarbeiten und in die Zukunft führen zu dürfen. Das neue und frische Corporate Design entspricht nun voll und ganz der Haltung, selbstbewusst und zeitgemäß die kommenden Jahre anzutreten.

Das neue Äußere ist neben Investitionen in Anlagenbau und Entwicklungslabore für das 180-jährige Familienunternehmen der logische Schritt in eine erfolgreiche Zukunft. Wegweisend für den neuen Auftritt ist vor allem die Weiterentwicklung des Logos mit dazugehörigem Signet. Die Corporate Farben Grün und Orange wurden auf das Orange reduziert, das fortan durch alle Kommunikationsmaterialien den Ton angibt. Die Typografie wurde angepasst und um eine zeitgemäße Hausschrift erweitert. Zudem erhält Frey&Lau mit dem neuen Corporate Design eine Iconsprache, die dem Auftritt einen sympathischen Touch gibt.

Von Geschäftsausstattung über Broschüren und Verkaufs- und Werbematerialien bis hin zum Packaging: LIGALUX gab Frey&Lau eine Rundum-Erneuerung – immer getreu dem Motto: „Explore your Senses“. Als nächstes folgt die Überarbeitung der Website, ebenfalls durch LIGALUX.

Den neuen Auftritt erlebten zum ersten Mal live die Messebesucher der Food Ingredients Europe 2017 in Frankfurt vom 28 bis 30. November. Hier präsentierte sich Frey&Lau mit einem Messestand ganz im neuen Look.

Weitere News