>

Dezember 2019

Gemeinsam mit der Leadagentur Philipp und Keuntje entwickelt LIGALUX einen neuen Look für den Heimtierfachhändler „Das Futterhaus“.

Nachdem die beiden Agenturen Philipp und Keuntje (PUK) und LIGALUX Ende Oktober den Pitch beim deutschen Erfinder des Fachhandels für Heimtierbedarf für sich entscheiden konnten, wird in Zukunft gemeinsam das Profil der Marke geschärft. 

„Die Heimtierbranche ist ein sehr lebendiges Feld mit zahlreichen Wettbewerbern.
Entsprechend groß ist die Herausforderung sich mit stringenter
Markenführung und gleichzeitig aufmerksamkeitsstarker 
Kommunikation
positiv in den Köpfen seiner Kunden zu verankern.”

KRISTOF EGGERSTEDT, Geschäftsführer bei Das Futterhaus

Zum Auftakt der Kampagne sind im Winter 2019 erste Out of Home-Motive deutschlandweit zu sehen. Die Motive unter dem Kampagnenclaim „Das muss Liebe sein“ erscheinen bereits im gemeinsam mit LIGALUX überarbeiteten Corporate Design.

Plakatives Corporate Design

Ligalux und PUK im Schulterschluss

Strategie und Kreation – die Stärken der beiden Agenturen gehen in der strategischen Beratung und Markenführung sowie der Konzeption und Umsetzung der unterschiedlichsten Kommunikationsmaßnahmen Hand in Hand. Philipp und Keuntje wird Leadagentur. Das neue Corporate Design stammt von dem mehrköpfigen Team rund um Geschäftsführer Jan Kruse.


Jan Kruse, Geschäftsführer von LIGALUX, Sophie Hansen, Executive Client Service Director bei PUK,
und Tobias Fritschen, Creative Director von PUK, bilden das Kundenteam.

Illustrative Kampagne für Das Futterhaus

Kampagnenauftakt mit Weihnachtsmotiv

Seit dem 17.12.2019 sind deutschlandweit bereits erste Out-Of-Home-Motive im neuen Corporate Design auf Großflächen, Mega Lights und Premium Säulen zu sehen.

„Sie backen Weihnachtsplätzchen für Ihren Hund? Das muss Liebe sein.“ lautet der Titel eines der Kampagnenmotive. Sie interessieren sich nicht nur für gelbe Hunde, sondern mögen auch andere Haustiere oder Lamas? Dann sehen Sie sich doch an was Flamingos mit dünnen Keksen zu tun haben oder wie wir mit Katzen und Torten um Mitarbeiter geworben haben.

Weitere News