>

April 2017

Erst zweimal Silber bei den Transform Awards, nun Gold beim BoB-Award: die Mitarbeiterkampagne zur Kommunikation der neuen Markenidee von Merck gewinnt einen weiteren Preis.

Am Abend des 27. April wurden in Berlin die Best of Business-to-Business Communications Awards verliehen. Jedes Jahr werden dort die besten und kreativsten Arbeiten im Bereich B2B-Kommunikation ausgezeichnet. In der Kategorie Employer Branding erhielten LIGALUX, Fork Unstable Media und fischerAppelt gemeinsam mit Merck die goldene Auszeichnung.

Um Mercks neue Positionierung als Wissenschafts- und Technologiemarke auch auf dem Arbeitgebermarkt zu gewährleisten, überzeugten wir zunächst die „natürlichen“ Multiplikatoren – alle 50.000 Mitarbeiter in 66 Ländern. Die Internal Brand Implementation führt Marke und Mitarbeiter auf eingängige und kreative Weise zusammen.

BoB Award, Preisverleihung, Merck KGaA, Ligalux, Employer Branding

Erik Rüdebusch (Designberater, LIGALUX), Christine Blum-Heuser (Senior Manager Brand Communication, Merck KGaA), Jan Kruse (Geschäftsführer, LIGALUX) und Axel Löber (Head of Branding & Strategic Projects, Merck KGaA) nahmen die goldene Auszeichnung mit Freude entgegen.

Weitere News