>

Juni 2018

Was haben eine hochqualifizierte Orchesterbesetzung aus freiwilligen Musikbegeisterten und fischerAppelt gemeinsam? Ganz klar: Die Leidenschaft zur Musik. Aus einer verrückten Idee von drei talentierten und engagierten Musikern wurde ein akustisches Faszinosum.

Aus der Liebe zur Musik und Begeisterung über das Projekt, unterstützte fischerAppelt die Norddeutsche Orchesterakademie (NDO) in ihrem Vorhaben, „Eine Alpensinfonie“ von Richard Strauss in der Elbphilharmonie zu präsentieren. Im Zuge dessen designte LIGALUX eine haptische Einladung für das außergewöhnliche Konzert in der Elbphilharmonie. Dieses Konzert vereint den Süden, symbolisiert durch die Alpensinfonie, mit der Königin der Elbe, die Elbphilharmonie. Die Herausforderung: Die visuelle Darstellung zweier Gegensätze, vereint durch die Musik.

 

Visuelle Umsetzung

Eine haptische Sinfonie

Ähnlich der musikalischen Konzeption, bedient sich auch die Einladung besonderer Raffinesse: der Umschlag wurde mit einer filigranen Laser-Stanzung versehen. Wie durch ein Fenster, in Form der Elbphilharmonie, lassen sich Illustrationen im Inneren der Einladung erspähen. Im Vordergrund: Der Komponist des Orchesters. Die goldene Heißfolienprägung verleiht typografischen Elemente edle Nuancen.

Die Norddeutsche Orchesterakademie ist ein überregionales Projektorchester für den norddeutschen Raum. Regelmäßig findet sich das Orchester zu Proben zusammen und bietet Musikbegeisterten ein professionelles und inspirierendes musikalisches Erlebnis. Nach wochenlangen Proben wird nun der wahrscheinlich größte und spannendste Auftritt am 8. Juli 2018 in der Hamburger Elbphilharmonie stattfinden.

Nicht nur die Elbphilharmonie lässt Töne erklingen, LIGALUX entwarf die Wall of Sound und macht Design zur Visual Experience. Visuell erlebbar ist nun auch das neue Corporate Design der Akademie deutscher Musikautoren.

Weitere News