>

Die Suche nach einer einzigartigen Identität innerhalb einer starken Konzernmarke führt zu einem faszinierenden Ergebnis aus Design, Claim und Kampagne für Merck Cosmetics.

Merck steht seit 2015 mit einer neuen Marke weltweit für „vibrant Science & Technology“. Diese Ausrichtung des Konzern drückt sich durch ein frisches Selbstverständnis und ein lebendiges Corporate Design aus. Ebenso vielfältig präsentiert sich die Merck Cosmetics-Sparte: von wertvollen Kosmetikwirkstoffen bis zu einzigartigen Effektpigmenten – die Produktpalette umfasst Beauty- und Pflegeprodukte aller Art. Gesucht wurde eine faszinierende Identität für eine Unternehmenssparte zwischen Science und Beauty innerhalb der Muttermarke.

Kampagnenidee

It was Fascination

Um eine Kampagne zu entwickeln, die Wissen mit Emotion, Vertrauen mit Aufregung verbindet, gingen wir mit Fork Unstable Media und den fischerAppelt-Kollegen aus New York zum Anfang. Faszination ist die Basis jeder langfristigen Liebe und so liefert Nat King Coles „Fascination“ die Inspiration:

It was Fascination, I know, and it might have ended, right then, at the start…
Just a passing glance, just a brief romance…
Then I touch your hand and next moment… I kiss you
Fascination turned to love

Ein Vielseitiger Claim

Made to Fascinate

Merck kreiert faszinierende Produkte und Inhaltstoffe mit einer Aufgabe, einer Identität und einem klaren Ziel, denn Merck Cosmetics sind „Made to fascinate“. Dieser Claim lässt sich variabel für jeden Inhaltsstoff einsetzen und steht im Zentrum einer neuen Kampagne. Das bunte Vibrant M verweist auf Mercks Hintergrund in Wissenschaft und Technologie.

Kampagnen-Design

Schöne Wissenschaft

Design-Elemente aus der Konzernmarke nehmen die Faszination der Wissenschaft und setzen sie sie in einen neuen Beauty-Kontext. Pastellige Farben bilden die Basis für zwei Akzentfarben für reduzierte Naturkosmetik oder knallige Pigmente. Mercks Zellen bilden als Produktanwendung oder Verweis auf die Wirkung den Anker zum Vibrant M.

Foto-Shooting

Einzigartiger Look

Faszination bedeutet, aus dem Einerlei herauszustechen. Große Nähe und ungewöhnliche Anschnitte in der Bildsprache erzeugen Spannung und Neugier bei maximaler Intimität. Dieser Look zieht sich durch alle Motive und erzeugt neue Perspektiven, die in der Cosmetics-Branche auffallen, das Produkt jedoch nie aus den Augen verlieren. Der Look bleibt für jedes Produkt flexibel, so dass Bilder aus einem eigenen Fotoshooting in Warschau und Stock-Fotos zusammen eingesetzt werden können.

 

Sales-Broschüren

Von der Idee zur Umsetzung

LIGALUX, Fork Unstable Media und das New Yorker Büro von fischerAppelt setzten auf Basis dieser Kampagnenidee Mercks Kommunikation um. Ergebnis war eine einzigartige Kampagne, die durch eine starke Bildsprache, eine variable Claim-Mechanik und die passende Tonalität ein ästhetisches Statement setzt und klar aus der Branche heraussticht.

Mit neuem Look und Kampagnen-Motiven wurden diverse Produktbroschüren visuell umgesetzt. Jeder Inhaltsstoff erhält ein einzigartiges Motiv und beschreibenden Claim. Die Kollegen von Fork erstellten das Konzept für Website und Newsletter.

Interessiert?

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht